Erste Besichtigung

Mit dem Schlüssel in der Hand stehe ich mit dem Makler und meinem Vater vor dem Haus. Heute ist die erste Besichtigung. Wir werden vor-gewarnt. Als erster betreten Ich und mein Vater das Haus. Noch bevor wir über die Schwelle treten kommt uns ein modriger beißender Geruch entgegen. Dicke Spinnenweben verdecken die Sicht. Seit drei Jahren hatte niemand dieses Haus betreten. Durch die mit  Efeu zugewachsenen Fenster  kamen ein paar Lichtstrahlen. Zum Glück hatte ich die Lampe eingepackt. Stück für Stück kämpfen wir uns durch Unrat, Spinnweben und Müll.

Wir waren entsetzt.

Hier lebte ein Messi! Gerade mal zwei Zimmer ließen vermuten, dass hier jemand gelebt hatte. Alle anderen Räume in dem Haus waren voll mit Möbeln, Säcken, Tüten, Zeitungen, Bücher, Schachteln, Klamotten und Unrat. In keinem der Zimmer hatte man einen freien Blick auf die Böden.

Wir schauten uns die Bausubstanz an. Hohe Decken, trockenes Mauerwerk, dichtes Dach, relativ trockener Keller, gut erhaltene Dielen. Es war klar, mit viel Fleiß konnte man dieses Haus aus dem Dornröschenschlaf wecken. Wir entschieden uns. Das wird unser neues Heim!

altbau_hausbesichtigung

altbau_hausbesichtigung_anbau

8 Comments

  1. Bin ich ja mal gespannt wie es weiter geht und auf hoffentlich viele Bilder der fortschritte 🙂

  2. Hallo,

    bin durch google auf eure Seite gekommen. Das sind ja schreckliche Bilder. Wir suchen aktuell auch ein Haus für unsere 5-köpfige Familie.
    Es ist nicht leicht bei den aktuellen Preisen.
    Es überrascht mich, dass euch die Entscheidung so einfach gefallen ist. Ich habe damit sehr zu kämpfen. Ein paar nützliche Infos habe ich hier gefunden http://www.haus-und-haus.de/hauskauf-ja-oder-nein-wie-kommt-man-zu-einer-entscheidung/

    Schöne Grüße und viel Spaß bei der Renovierung
    Julia

    • admin Reply

      Hallo Julia,

      dann wünsche ich Euch viel Erfolg bei der Suche. Glaube mir, unsere Entscheidung war auch nicht schnell gefallen. Wir haben uns über 10 Objekte angesehen und dann irgendwann hat es einfach gepasst. Hör auf dein Bauchgefühl das liegt richtig. LG, Marco

  3. Eine Rumpelbude wird zum Märchenschloß :)…hatte das Glück ein ähnliches Haus mit zu entrümpeln und bin sogar fündig geworden was meine Leidenschaft angeht 😉 Ich hab tatsächlich noch alte Feuerwerksartikel gefunden was mein Sammlerherz höher schlagen lässt. Hoffe auf weitere Funde 🙂

    Ärmel hoch ihr schafft das.

    • admin Reply

      Danke,
      wir haben auch ein haufen Zeug gefunden, richtig brauchbares war jedoch nicht dabei.

  4. Da habt ihr ja ein richtiges Projekt 🙂
    Solche Messiewohnungen und Häuser hab ich auch schon oft genug gesehen und renovieren dürfen.
    Wie weit fortgeschritten seid ihr denn mittlerweile? Ist alles schon bezugsfertig? Ein Update (vorher/nachher) wäre super!

    • admin Reply

      Hallo

      Ja wir sind fertig. Also so gut wie. 😉 Wir haben hier und da noch Kleinigkeiten zu machen aber sind sehr zufrieden mit unserem Haus.

  5. Pingback: Holzkassetten als Wandvertäfelung selber bauen

Reply To Matthias Cancel Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Navigate