Das natürliche Baumhaus

Wer Kinder hat braucht ein Baumhaus im Garten!

Die fertigen Bausätze haben mir noch nie gefallen und als Kind hatte ich auch immer ein eher selber zusammengeschusterten Bretterhaufen in der Haselnusshecke.

Der Bau

Nun da ich selber Kinder habe, dachte ich, ein Baumhaus zum spielen wäre ideal. Der passende Platz war schnell gefunden – ein großer Haselnussstrauch direkt im Garten bot die perfekte Grundlage für die natürliche Behausung.baumhaus-selber-bauen-plattform-baum-kinder

Kein gewöhnliches Bauhaus

Das Baumhaus wird bei uns später tatsächlich aus dem Baum sein. Ich habe nur die Grundplatte in den Haselnuss Strauch bebaut. Zur Sicherheit, damit die Kinder nicht abstürzen, habe ich dann noch ein Geländer aus Baumstämmen und Seilen um die Plattform befestigt.

Sobald die Haselnussruten an den Rändern ca 2,5 Meter nach oben gewachsen sind, werden sie alle in der Mitte zusammengebunden. Dadurch entsteht ein grünes Blätterdach. Das Prinzip ist in etwa so wie bei einem Weidenhaus.

Die Plattform

Ich habe den ganzen Strauch auf ca. 2,50Meter gekürzt. Nun habe ich mit den abgesägten Ästen und paar Balken einen Rahmen gebaut auf dem ich alte Bretter genagelt habe. Wichtig war mir, den Baum dabei so wenig wie möglich zu verletzen und den Rahmen möglichst variabel zu befestigen.

baumhaus-im-garten-plattform-diy

Die Plattform habe ich dann mit Holzschutz gestrichen. Die natürliche Form und somit gegeben leichte Schräglage verhindert das sich Regenwasser staut.

 

Inspiration für individuelle Baumhäuser

  

Leave A Reply

Navigate