Staketenzaun aus Kastanie aufbauen

Ein Staketenzaun verleiht jedem Garten etwas ganz besonderes. Oft sieht man diese Zäune auf dem Land in Frankreich und England. Gerade da wo sich der Zaun dem Gelände anpassen muss ist ein Staketenzaun durch seine Drahtverbindung eine gute Wahl. Durch die rustikale und natürlich Optik hat der Staketenzaun nun auch Einzug in deutsche Gärten gefunden und gibt gerade Gemüsegärten ein provenzalisches Flair.

Bei uns steht ein Staketenzaun um den Pool. Er dient als Schutz, damit die Kinder nicht reinfallen und ertrinken. Einen weiteren Staketenzaun habe ich um unseren Gemüsegarten gestellt. Er sieht wunderschön aus und hält die Hühner draußen.

Beide Zäune habe ich online bestellt. Ich habe sie auch schon auf Baumärkten gesehen, da jedoch nur aus Haselnussholz und mit sehr großen Lattenabstand.

Die Bestellung beim Stiltreu Shop war einfach. Die Lieferung erfolgte per Spedition. Alle fünf Meter Zaunrollen und die Kastanienpfähle waren auf eine Europalette geschnallt. Diese wurde von der Spedition in unserer Einfahrt abgestellt. Von da aus konnte ich den Staketenzaun problemlos in den Garten transportieren.

Staketenzaun – Haltbar und Nachhaltig

Die Staketen sind aus Kastanienholz, dieses ist durch den hohen Gerbsäureanteil ohne Anstrich länger haltbar als herkömmliche druckimprägnierte Zäune. Wichtig für eine lange Haltbarkeit ist, dass die Latten nicht auf dem Boden aufstehen. So hält der Zaun nach Herstellerangaben 20 bis 25 Jahre oder länger.

Da ich Wert auf Nachhaltigkeit lege, hat es mich natürlich interessiert woher das Holz für den Zaun kommt. Das Holz kommt aus England und ist FSC zertifiziert. Ich hatte ein sehr nettes Telefonat mit dem Geschäftsführer von Stiltreu Shop und er hat mir gleich noch ein paar Fotos von deren Produktion schnell nachwachsender Niederwaldforstwirtschaft geschickt. Das bedeutet es ist kein Holz von gefällten Bäumen oder gerodeten Waldflächen.

5 Schritte zum Staktenzaun in deinem Garten

Der Aufbau ist relativ einfach und durchaus allein machbar. Besser geht’s aber mit ein wenig Assistenz. Ich habe euch hier ein Anleitungsvideo zum Aufbau gemacht. Zudem findet ihr ein paar gute Tipps auf dieser Webseite: Englischer-Staketenzaun

Hier könnt ihr den Staketenzaun über Amazon bestellen, alternativ natürlich auch über deren Homepage. www.stiltreu-shop.de

 

 

Leave A Reply

Navigate